Home » Geld verdienen » eBay » eBay verkäufe – Angebot und Nachfrage bei eBay
eBay verkäufe
eBay verkäufe

eBay verkäufe – Angebot und Nachfrage bei eBay

eBay verkäufe – Wissen, wann man etwas zu kaufen und zu verkaufen hat.

Manchmal reicht es nicht aus, nur etwas zu verkaufen.

Wenn Ihr einziges Ziel darin besteht, einen Flohmarkt bei eBay abzuhalten und Ihren alten Krempel in schnelles Geld umzuwandeln, ist es mit eBay ein Kinderspiel. Listen Sie Dinge auf, die Sie sowieso nicht benutzen oder gebrauchen, Sie werden dafür entlohnt und indem Sie mit einem Lächeln zur Bank gehen. Wenn Sie andererseits vorhaben, eBay in ein kleines Unternehmen, ein Nebeneinkommen oder gar einen Beruf zu verwandeln, müssen Sie viel vorsichtiger sein, was Sie kaufen und dann später verkaufen.

eBay ist ein konstanter Markt

Es ist wirklich wahr, dass fast alles bei eBay verkauft wird und werden kann. Es stimmt jedoch auch, dass sich viele Dinge bei eBay aufgrund der Natur von eBay als nahezu idealer Markt in der Regel deutlich unter dem Einzelhandelswert verkaufen: Jeder Verkäufer kann jeden Käufer gleichzeitig ansprechen, ohne reale oder imaginäre Handelshemmnisse. Dieses nahezu unbegrenzte Angebotspotenzial führt bei nicht seltenen und nicht mehr produzierten Fertigerzeugnissen zu einem Preisverfall.

Gleichzeitig führt die Schnelligkeit, mit der Bestände bei eBay in die Lieferkette gelangen und diese verlassen können, zu einem Markt, auf dem die Nachfrage so schnell schwanken kann, wie es vom Verbraucher verursacht und gewünscht wird. Wenn Sie ein Verkäufer sind, der bares Geld in Ihr Inventar investiert hat, um eine Rendite zu erzielen, möchten Sie nicht plötzlich mit wertlosen Aktien erwischt werden!

Um über dem Schlachtgewühl zu bleiben und Geld zu verdienen, müssen Sie wissen wie sich die Nachfrage nach verschiedenen Arten von Artikeln bei eBay verhält. Sie müssen in der Lage sein, vor dem Kauf entsprechende Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Die Arten von Waren

Es gibt vier Hauptkategorien von Waren, die die beste Grundlage für eBay-Unternehmen bilden: Zeitlich begrenzte Waren, allgemeine Waren, saisonale Artikel sowie Investitions- oder Sammlerartikel. Jedes von diesen hat seine eigenen Nachfrageeigenschaften und ist für eine bestimmte Größe, einen bestimmten Typ und eine bestimmte Temperament des Verkäufers geeignet.

Lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren.

Beispiele für Waren mit begrenzter Lebensdauer

-Laptops
-Fernsehgeräte
-iPods und MP3-Player
-Einige Kleidung und Accessoires
-Aktuelle Film oder Fernseh-Merchandising-Waren

eBay verkäufe – Kurz und knapp: So funktioniert Demand (Nachfrage)

-Die absolute Nachfrage ist zu Beginn des Produktlebenszyklus begrenzt, aufgrund des äußerst geringen Angebots vor und zum Zeitpunkt der Produkteinführung kann jedoch selbst die begrenzte Nachfrage bei den Early Adopters die Preise sehr hoch treiben.
-Die Nachfrage steigt stetig, das Angebot steigt jedoch tendenziell noch schneller, da der Markt die Möglichkeit sieht, Produkt- und Produktionsrampen zu verschieben. Dies drückt die Preise allmählich nach unten.
-Wenn das Produkt das Ende der Lebensdauer erreicht, werden sobald die Nachfrage in Erwartung des nächsten Produkts oder der nächsten Modeerscheinung nachlässt Liquidationsaktien in großen Mengen auf den Markt gebracht, was zu einem plötzlichen Preisverfall führt – nicht nach Jahren oder Monaten, sondern nach Wochen oder sogar Tage.

Den Markt verstehen und Tücken vermeiden

Der Schlüssel zum Verkauf in diesem Bereich des Marktes ist das Timing – was es zu einer unsicheren Art des Verkaufs macht. Obwohl diese Probleme auch bei der stationären Bestandsverwaltung auftreten, müssen Sie bedenken, dass Sie bei eBay der früheste bzw. schnellste auf der Welt sein müssen. Wenn Sie abwickeln, verkaufen Sie nicht an einen eingeschränkten Markt, sondern an ein einzigen globalen Markt, auf dem der gesamte weltweit abwickelbare Bestand für dieses Produkt gleichzeitig angeboten wird. Kannst du mithalten? Wenn du dir nicht sicher bist, dann pass auf!

Früh verkaufen
Pünktlich verkaufen
End-of-Cycle verkaufen

Beachten Sie jedoch, dass die Nachfrage in diesem Teil des Zyklus nicht steigt – bestenfalls ist sie noch nicht exponentiell gesunken -, sondern dass Sie und Ihre Konkurrenten einen Preisverfall bewirken, wenn Sie dieses zusätzliche Liquidationsangebot auf den Markt bringen. Wenn Sie zu spät, zu hoch oder zu viel kaufen, verlieren Sie Ihr letztes Hemd, da diese Art von Aktien normalerweise 90 Prozent oder mehr ihres Wertes verliert, sobald der nächste Produktzyklus ernsthaft beginnt.

eBay verkäufe -Beispiele für allgemeine Güter

  • Küchengeräte
  • Großbatterien und andere Verbrauchsmaterialien
  • Angebot unbegrenzt Hobbyartikel
  • Hardware und Werkzeuge

So funktioniert Demand – in Kürze

-Es gibt hier immer noch Produktzyklen – machen Sie keinen Fehler -, in der Regel sind sie aber viel länger und der Nachfragerückgang am Ende ist nicht so schnell und lässt in der Regel über Monate oder Jahre statt über Nacht nach.
-Die Nachfrage wird fast ausschließlich durch das Angebot begrenzt. Je mehr Artikel einer Art bei eBay angeboten werden, desto weniger Einnahmen erzielt jede Auflistung dieser Art.
-Gebrauchte, recycelte und aufgearbeitete Waren sind wichtige Bestandteile dieses Marktes. Bei längeren Produktzyklen und stabilen Preisen werden viele Verbraucher versuchen, nur auf Preisbasis zu kaufen.

Verstehen des Marktes und zu vermeidende Fallstricke

Beachten Sie jedoch, dass dies auch viele der Motivationen beseitigt, die am häufigsten genannt werden, um bei eBay verkaufen zu wollen. Dazu gehören einschließlich die Fähigkeit massive Gewinne zu erzielen, indem der Markt zeitlich gesteuert wird oder exklusive Beziehungen genutzt werden und der Möglichkeit, Geschäftsmodelle zu entwickeln. Ein einziger „Buy-and-Turnaround“ bringt Millionen ein. Diese sofortigen Reichtumsgeschichten sind wahr, aber es gibt viele Misserfolge.

Wenn Sie nur ein ehrlicher und vernünftiger Geschäftsmann sind, der nach einer Möglichkeit sucht, seinen Betrieb über eBay auf das 21. Jahrhundert zu migrieren, sind allgemeine und Verbrauchsgüter die Eintrittskarte für Sie. Beschaffen Sie mäßig und mit Blick auf Qualität, halten Sie sich von Produkten mit begrenzter Lebensdauer fern, arbeiten Sie hart und bieten Sie einen guten Kundenservice an. Seien Sie geduldig. Sie werden langsam wachsen und gedeihen.

Überhasten Sie es nicht!

Zu oft wird ein Verkäufer, der eine Nische gefunden hat, von der physisch uneingeschränkten und globalen Natur des eBay Verkaufsraums angelockt, um einen Markt zu überlisten oder zu große Mengen zu verkaufen. Die Wahrheit ist, dass eBay nicht für immer linear skaliert. Wenn Sie zu viele Aktien kaufen und zu viele Listings auf einmal veröffentlichen, werden Sie feststellen, dass Sie Ihren Preis allein aufgrund des Überangebots gesenkt haben.
Ein Verkäufer, der mit 50 Angeboten pro Monat gut abschneidet, stellt möglicherweise fest, dass mit 200 Angeboten pro Monat das Angebot die Nachfrage überschritten hat und seine Auktionen nun gegen sich selbst konkurrieren. Es werden nicht nur Artikel zu einem geringeren Preis verkauft als zuvor, sondern ein Prozentsatz der Artikel wird jetzt auch vollständig überhaupt nicht mehr verkauft, was zu einer Einnahmesenkung bei den Angebots-/Listungsgebühren und den Gemeinkosten führt.

Diversifizieren Sie

Bei eBay gibt es immer Geld für allgemeine Waren und Verbrauchsmaterialien, aber Sie müssen damit es funktioniert flexibel und leichtfüßig bleiben. Sich auf eine Beziehung oder einen Produkttyp auf unbestimmte Zeit zu verlassen, bedeutet, früher oder später zu scheitern.
Beispiele für saisonale Artikel
-Feiertagsdekorationen
-Freizeitausrüstung
-Wetterspezifische Bekleidung

Wie die Nachfrage funktioniert – in Kürze

-Sowohl Angebot als auch Nachfrage erreichen ihren Höhepunkt vor der jeweiligen Saison – für natürliche Jahreszeiten im Allgemeinen im vorhergehenden Quartal; für die Ferienzeit, in der Regel in den ersten zwei Monaten.
-Die Nachfrage beginnt vor dem Angebot zu sinken, sobald die Saison erreicht ist, was die Preise allmählich nach unten treibt und schließlich zu einer Liquidation führt.
-Die Abwickelung erfolgt in der Zeit unmittelbar nach der Saison wo die Nachfrage noch gering ist, da sie sich hauptsächlich auf diejenigen beschränkt, die im Vorgriff auf die Rückkehr der Saison im nächsten Jahr nach guten Angeboten suchen. Wenn die Waren nicht befristet sind, endet die Liquidation, sobald der Aufwand für die Aufrechterhaltung der Waren bis zum nächsten Jahr geringer ist als die Verluste, die durch die Liquidation bei nachlassender Nachfrage entstehen.

Verstehen des Marktes und der zu vermeidenden Tücken

Wenn Sie später kaufen, um die “diesjährigen” Waren zu erhalten, sollten Sie die Augen offen halten, ob Sie zeitlich begrenzte Waren kaufen oder nicht, die in diesem Jahr verkauft werden müssen. Beachten Sie auch, dass Sie direkter Konkurrenz durch Konkurrierenden ausgesetzt sind, die immer noch Waren des letzten Jahres verkaufen, die im Vorgriff auf die diesjährige Saison zu Liquidationspreisen geholt wurden.

Timing des Marktes für Saisonwaren

Wenn der Wert Ihrer Beschaffungsdeals in erster Linie in der Produktqualität, der Marke oder anderen Nicht-Preis-Metriken liegt, ist der beste Zeitpunkt, um auf den Markt zu kommen, kurz vor der Notierungsschwemme, die die Preise senken wird. Wenn Sie derjenige sein können, der Käufer davon überzeugt, für eine kommende Saison einzukaufen, bevor die anderen Verkäufer mit der Auflistung beginnen, bleiben Sie der Nachfragekurve voraus und Ihre Aktie wird einige der besten Preise der Saison erhalten.

Wenn der Wert Ihrer Beschaffungsdeals in erster Linie im niedrigen Preissegment liegt, ist die beste Zeit, um auf den Markt zu kommen, der saisonale Kauf-boom. Ihre niedrigen Absegnungen bedeuten, dass Sie Ihre Konkurrenten unterbieten können, aber nur wenn die Konsumenten die saisonalen Einkäufe in den größten zahlen tätigen.

Beispiele für Sammler- und Investitionsgüter

-Antike Möbel
-Erinnerungsuhren und Zeitmesser
-Edlen Schmuck
-Baseballkarten, Mützenbabys und Comics und Figuren
So funktioniert der Demand
-Die Nachfrage in diesen Märkten hängt von zwei Dingen ab: dem begrenzten Angebot und der Expertenstimmung, für die es viele Euphemismen wie die öffentliche Meinung, die Berücksichtigung des Marktes, die Präferenzen einer sammelnden oder investierenden “Gemeinschaft”, konventionelle Weisheiten usw. gibt.
-Achten Sie auf unerwartete Versorgungsengpässe, wie sie beispielsweise bei der Liquidation oder dem Verkauf von Vermögenswerten eines großen Spielers auftreten können, da dies dazu führen kann, dass der Boden eines Marktes kaum auffallend oder gar unbemerkt abfällt.
-Es gibt zwei Bereiche der Nachfrage. Die um einiges konsequentere basiert auf langfristiger Knappheit und dem Ruf, über Jahre oder Jahrzehnte gewachsen zu sein, in Bezug auf Verarbeitung, Begehrtheit oder dem Wert. Die andere Nachfragesphäre kann schnell schwanken und stammt aus dem Sammeln oder Investieren von “Modeerscheinungen”. Normalerweise von den Medien oder Experten (oft mit Interessenbindungen). Vermeiden Sie diese unvorhersehbaren Bereiche des Marktes (oder versuchen Sie zumindest nicht, die Schwankungen für den Gewinn zu nutzen), es sei denn, Sie sind ein absoluter Profi in Ihrem gewählten Markt und über das bloße Kaufen und Verkaufen.

Verständnis für den Markt und zu vermeidende Fallstricke

Dies sind auch viel langsamere Märkte mit begrenztem Raum für Verkäufer, die ihren Lebensunterhalt ausschließlich mit ihnen und nirgendwo sonst verdienen. Eine hohe Prämie wird auf Beziehungen und der Reputation gelegt, die sich beide nur langsam aufbauen lassen. Die Verlagerung von Produkten ist oftmals ein viel langsamerer Prozess – das Angebot ist sehr begrenzt und ja, manchmal auch die Nachfrage, die leider nur an ein oder zwei Personen auf der Welt beschränkt sein kann. Selbst wenn sie gezielt sparen, um den Gegenstand zu kaufen, den Sie verkaufen möchten, gibt es für Sie bis jemand den Gegenstand haben möchte und tatsächlich das Geld dafür hat, um es zu kaufen, keine Einnahmen.

Investitionen und Sammlerstücke: Nur für Experten?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein beständiges Einkommen in diesem eBay Markt von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, von denen viele eine solide Grundlage für Produkterfahrung erfordern:
-Umfang und Menge des Inventars
-Mehrere Vertriebskanäle (eBay allein reicht wahrscheinlich nicht aus)
-Absolutes Engagement für Qualität und Kundenservice
-Persönlichkeit oder Persönlichkeiten, die einem Geschäft zugänglich sind, das mit Beziehungen und individueller

Liebenswürdigkeit/Reputation handelt

-Genügend Wissen über das Produkt, um die Spreu fachmännisch vom Weizen zu trennen
-Genügend Kenntnis des Marktes, um Modeerscheinungen vom realen Wert zu trennen und bevorstehende Verschiebungen zu erkennen (z. B. durch unerwartetes Abladen zuvor seltener Waren)

Kurz gesagt, dies ist wahrscheinlich der schwierigste Markt und einer der am schwierigsten zu nutzenden, wenn es um den Aufbau eines Geschäfts mit eBay-Verkäufen geht. Das Risiko ist sehr unterschiedlich und hängt fast ausschließlich von Ihrem Fachwissen ab: Wenn Sie bereits ein wichtiger Akteur oder Experte und wenn Sie geschäftlich vernünftig sind und einen guten Kundenservice haben, besteht für Sie ein relativ geringes Risiko. Wenn Sie ein Neuling auf dem Markt sind, ist das Risiko sehr hoch, da Sie noch nicht einmal wissen, was Sie nicht wissen, um einen Begriff zu prägen.
Von allen Märkten oder Warentypen, auf denen Sie Ihr Geschäft aufbauen können, ist der Investment- oder Sammlerwarenmarkt für seine Verkäufer der Zufriedenstellendste und nach wie vor für eBay der berühmteste.

Die Wahl liegt bei Ihnen

Unabhängig davon, ob Sie sich für den Aufbau Ihres Geschäfts entscheiden, es sich um eine zeitlich begrenzte Popkultur, um allgemein hergestellte Waren, saisonalen Spaß oder wertvolle Antiquitäten handelt, gibt es einige Grundlagen, die Sie weit bringen werden: Behandeln Sie Ihre Kunden gut, schätzen Sie Ihr Feedback und haben Sie nie Angst zu ändern, was für Sie nicht funktioniert.

Content Protection by DMCA.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*