Home » Geld verdienen » 30 Einfache Wege Um Schnell Geld zu Verdienen
Schnell Geld zu verdienen
Schnell Geld zu verdienen

30 Einfache Wege Um Schnell Geld zu Verdienen

Auf dieser Seite finden Sie die besten Möglichkeiten, in Ihrer Freizeit Geld zu verdienen!

1. Online Umfragen

Eine immer zunehmend beliebte Möglichkeit für Studenten um Geld zu verdienen ist das Ausfüllen von Online-Umfragen in der Freizeit. Weltweit rekrutieren Forschungsunternehmen immer neue Mitglieder, die Umfragen ausfüllen und beantworten, um neue Produkte zu testen.
Für nur ein paar Minuten Ausfüllen eines Formulars können Sie schon ein paar Euros verdienen, die in bar oder als Belohnung ausgezahlt werden. Bei einigen Umfragen können Sie bis zu 5$ einlösen!

Ein paar gute Beispiele wären: Toluna, LifePoints, InboxPounds, i-Say, Opinion Outpost, Onepoll, Panel Opinion, The Opinion Panel, YouGov, Pinecone, SurveyBods, Hiving, Panel Base, Prolific, Valued Opinions, Survey Junkie, New Vista. Melden Sie sich auch bei Swagbucks an, wo Sie für Umfragen und sogar für einfaches surfen im Internet belohnt werden! (Anschauen von Videos, Spielen von Spiele)

2. Für die Suche im World Wide Web bezahlt werden

Sind Sie daran interessiert, Geld für das zu verdienen, was Sie sowieso schon bereits online tun? Dies ist eine der simpelsten Methoden, um online auf einfacher Art und Weise sein Geld zu verdienen, ohne sich auch wirklich anstrengen oder das Verhalten ändern zu müssen.

Diese innovative Idee von Qmee.com belohnt Sie für die Suche in Google, Bing und Yahoo. Installieren Sie einfach das Add-On in Ihrem Browser und führen Sie wie gewohnt Ihre Suchen durch. Nun werden möglicherweise einige gesponserte Ergebnisse neben Ihrer normalen Suche angezeigt.Jedem Qmee Ergebnis ist eine Geldprämie beigefügt und wenn Sie daran interessiert sind, klicken Sie einfach darauf und sammeln Sie Ihre Prämie ein.

Das Beste ist, dass es kein Minimum für die Auszahlung gibt – Sie haben die Möglichkeit Ihr Paypal Konto zu verbinden oder haben aber auch die Möglichkeit, es für wohltätige Zwecke zu spenden. Melden Sie sich jetzt kostenlos an und profitieren Sie von Ihren eigenen Suchanfragen!

3. Starten Sie Ihre eigene Website

Interesse an passivem Einkommen? Dann benötigen Sie eine Website! So können Sie im Schlaf Geld verdienen. Das Starten einer Website mit Bluehost dauert weniger als 20 Minuten, kostet kaum etwas und kann selbst von einem 82-Jährigen durchgeführt werden. Sie müssen sich nur ein wenig mit Social Media Plattformen auseinandersetzen, um Ihre ersten Besucher zu erreichen. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Website zu monetisieren.

“Save the Student” ist zum Beispiel ein Exempel für eine erfolgreiche Website, die Owen Burek in seinem ersten Jahr an der Universität ins Leben gerufen hat. Inzwischen hat sie sich zu einem full-time Job und großen Unternehmen entwickelt.

4. Überprüfen und Begutachten von Websites und Apps für Bares

Nun, es scheint, als ob Sie ziemlich geschickt mit einem Webbrowser sind. Zeit, Profi zu werden und Websites als bezahlten und unterhaltsamen Job zu durchstöbern! Wir stellen vor, UserTesting.com – eine neue Plattform, auf der gewöhnliche Menschen alle Arten von Websites überprüfen und begutachten können. Jede Überprüfung dauert ca. 20 Minuten und sackt dir um die 10 US Dollar (8,92 €) per Paypal ein.

5. “Get Paid To” Seiten

So wie Sie mit Online-Umfragen Geld verdienen können, so ähnlich belohnen Sie GPT-Webseiten mit Bargeld und Gutscheinen für das Abschließen verschiedener Anträge und Aktivitäten online. Heutzutage sind die beliebtesten Websites Toluna, Swagbucks und InboxPounds.

6. Verdienen Sie Geld als Zusteller – Werden Sie Lieferfahrer oder Radler

Hast du ein Fahrrad, Motorrad oder Auto? Was ist mit Freizeit und einem Smartphone? Das ist alles was du benötigst, um etwas Geld zu verdienen, indem du Lebensmittel oder Menschen lieferst und transportierst. Melden Sie sich bei Lieferspezialisten wie Deliveroo an, die immer auf der Suche nach neuen Fahrern sind. Mit ihnen können Sie flexibel und wann immer Sie möchten arbeiten, Lebensmittel aus Restaurants an die Kundentür liefern etc. Sie können bis zu 18€ pro Stunde verdienen.
Verdoppeln Sie Ihre Chancen indem Sie sich direkt an lokale Imbissbuden und größere Ketten wie Dominos wenden, um zu prüfen, ob Lieferaufträge vorhanden sind.

7. Schreiben und veröffentlichen eines Kindle E-Books

Wenn es etwas gibt was Studenten ziemlich gut können, dann ist es das recherchieren und schreiben. Mit dem Amazon Kindle Store kann jeder ein e-Book veröffentlichen und somit Geld verdienen. Die Kindle-App ist auf fast jedem Gerät verfügbar (Laptops, iPads, Smartphones), sodass Ihr weltweiter Markt riesig ist!

Tragen Sie Ihr Buch für 1,49 – 6,99 € ein und Sie verdienen 70% des Verkaufs. Dies ist ein fantastischer Deal da Amazon sich zur ultimativen Verkaufsmaschine entwickelt hat und die Chancen gar nicht so schlecht stehen, gute Verkäufe zu erzielen.
Der Schlüssel zum Erfolg von e-Books liegt darin, Wertigkeit zu schaffen und Sachbücher/Sachliteratur zu schreiben. Wenn Sie z.B. einfach Informationen zu einem häufigen Problem bündeln, die Sie recherchiert und zusammengestellt haben (z. B.
“Tipps&Tricks/Geheimnisse” für die Jobsuche) und diese dann in einem leicht verdaulichen Format (einem eBook) präsentieren, rechtfertigt dies für die Leute schon ein paar Pfennige dafür auszugeben. Ein weiterer wertvoller Tipp ist es, ein großartiges Cover so gestalten zu lassen, dass es auffällt. Sobald Ihr Buch im Kindle Store verfügbar ist, ist es wichtig einige Rezensionen zu erhalten, damit es in den Ergebnissen besser zur Geltung kommt. Ermutigen Sie also die Leser, am Ende Ihres Buches eine ehrliche Rezension zu hinterlassen. Das Beste an dieser lukrativen Idee ist, dass wenn Sie einmal die Zeit investiert haben – sagen wir mal 20 Stunden – Sie ein jahrelanges passives Einkommen haben und zusätzliches Geld erwirtschaften können!

8. Affiliate-Marketing

Wenn Sie eine starke Präsenz in den sozialen Medien haben oder vielleicht sogar einen Blog oder eine Website besitzen, können Sie sofort Geld einbringen, indem Sie alle Arten von Unternehmen, Produkten, Dienstleistungen und Angebote online bewerben.
Melden Sie sich als Publisher im Awin-Netzwerk an und überprüfen Sie dessen Blog an Angeboten oder durchsuchen Sie die Händlerlisten, um etwas zu finden von dem Sie glauben, dass es Ihre Freunde interessieren würde. Greifen Sie schließlich zu Ihrem “Affiliate link” und teilen es. Wenn jemand nun über Ihren Link etwas kauft (dies kann bis zu 90 Tage dauern), erhalten Sie eine nette Provision.

9. Werden Sie ein “Clickworker”

Das Clickworker.com Konzept basiert auf “Crowd-Sourcing im Internet”, bei dem Unternehmen spezifische und skalierbare Aufgaben anbieten, die sie schnell erledigen müssen. Für uns ist es ein recht einfacher Weg, schnelles Geld von unserer Couch zu verdienen.
Es gibt eine Vielzahl von Aufgaben, aber am häufigsten geht es um stumpfsinnige Dateneingabe, Webrecherche oder das Ausfüllen von Formularen. Sie können wählen für was und wann Sie arbeiten und werden für Ihre Arbeit bar (über Paypal) belohnt und bezahlt.

10. Zurückfordern von Steuern

Viele Studenten arbeiten in Teilzeit- oder aber auch Vollzeitjobs über den Ferien Sommermonaten hinweg. Andere absolvieren bezahlte Praktika etc. Wenn Sie also ein Student sind, der während des Jahres arbeitet, werden Sie in den meisten Fällen die Einkommenssteuer überbezahlen.

Warum? Einfach, weil auch wenn nur wenige Studenten die persönliche steuerfreie Einkommenszulage jedes Jahr erreichen, sie jedoch trotzdem von ihren Arbeitgebern eine grundlegende Steuervorschrift für Notfälle erhalten, was bedeutet, dass Steuern auch dann gezahlt werden, wenn sie nicht gezahlt werden sollten.

11. Cashback bei Einkäufen

Dies ist nicht nur ein Weg um Geld zu verdienen, sondern auch um als Student Geld zu sparen. Wenn Sie es auf eine andere Weise betrachten, verdienen Sie mit jedem Einkauf den Sie getätigt haben, Geld. Sei es mit 10 oder 0,5 Prozent Cashback.
Es gibt eine Reihe von Cashback Seiten, die Ihnen die Provision zahlen, die sie sonst verdient hätten.
Wir empfehlen eine kostenlose Anmeldung bei Top Cashback, Quidco.com und Swagbucks. Diese bieten die beste Auswahl an Einzel- und Exklusivhändlern.

12. Teilzeitarbeit

Ein Teilzeitjob ist die offensichtliche erste Wahl, die von den meisten Studenten gewählt wird, die ihr Studentendarlehen ergänzen möchten. Es bietet ein konstantes Einkommen und ermöglicht es Ihnen, wertvolle Arbeitserfahrung zu sammeln. Gute Jobs sind aber nicht immer leicht zu finden!

Beginnen Sie mit einer Stellensuche für Studenten und suchen Sie dann in den lokalen Kleinanzeigen und bei Ihrem Karriere-Service an der Universität nach freien Stellen. Es lohnt sich auch sich bei CV Library anzumelden, einem kostenlosen Dienst, der Ihnen entsprechend Ihres Lebenslaufes geeignete Teilzeitstellen und Karrieremöglichkeiten zuordnet.

13. Gigs auf Fiverr

Fiverr ist heutzutage der weltweit größte Marktplatz auf dem Menschen mit dem Verkauf von kleinen Dienstleistungen (so genannten Gigs) Geld verdienen können. Was Sie anbieten, kann absolut alles sein. Vom Schreiben und Übersetzen, Posten in sozialen Medien, Streiche spielen, Lehren bis hin zum Erstellen von Musik, Voice-Over und kurzen Videoclips für Menschen auf der ganzen Welt!
Der Standardpreis beträgt $5 (daher “Fiverr”), aber Sie können zusätzliche Dienste hinzufügen, um mehr Geld zu verdienen. Auch wenn es zu Beginn nicht viel zu sein scheint, kann es sich schnell summieren. Es gibt viele Beispiele dafür, wie Menschen von der Website wirklich gut leben. Der Clou besteht darin ein System einzurichten, das den Zeitaufwand für jeden Auftritt minimiert. Man muss also den Dreh herauskriegen.

Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit, noch mehr von Fiverr für möglicherweise weit weniger Arbeit zu profitieren. Wie? Indem Sie einfach Gigs woanders weiterverkaufen. Finden Sie zum Beispiel einen anständigen Logo Designer und antworten Sie dann auf Jobs bei Upwork oder sogar auf lokale Kleinanzeigen. Ein Ausgabepreis von 5€ kann leicht über 50€ liegen und ist wiederholbar!

14. Review von Musik für Geld

Wenn Sie Musik lieben, machen Sie es zu Ihrem Geschäft! Bewerten und rezensieren Sie unsignierte Bands und Künstler mit Slicethepie online gegen Bargeld! Zwar kann es eine Weile dauern um Ihren Ruf aufzubauen, jedoch haben einige Benutzer der Website angegeben, dass sie 40 Pfund pro Monat verdienen. Das hört sich vielleicht nicht nach viel an, aber wenn es etwas ist, das Ihnen Spaß macht, sollte es keine harte Arbeit sein. Das Geld, das Sie verdienen, wird in US-Dollar sein, jedoch kann sich jeder anmelden und loslegen.
Gehen Sie jetzt zu Slicethepie um loszulegen!

15. Verkaufen Sie Ihre Notizen

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Notizen mit anderen Schülern und Studenten zu teilen, können Sie auf diese Weise ein wenig Geld verdienen. Es gibt Websites, auf die Sie Ihre Notizen zusammen mit Ihrem Preis hochladen können. Wenn dann ein anderer Schüler sie herunterlädt, werden Sie bezahlt.
Auf den meisten dieser Webseiten wie Nexus Notes und Stuvia können Sie Ihre Notizen kostenlos auflisten. In der Regel wird jedoch der Gewinn gekürzt, um das Marketing usw. zu verwalten, sodass Sie nicht selbst für Ihre Notizen werben müssen.
Höchstwahrscheinlich müssen Sie PDF-Dateien hochladen, aber es lohnt sich für den Ertrag. Auch können Sie handschriftliche Notizen einreichen, aber Sie werden wahrscheinlich mehr Geld verdienen, wenn diese eingetippt werden.

16. Verkauf von gebrauchten Kursbüchern

Dies ist ein guter Weg um Geld zu verdienen. Kaufen Sie Schulbücher anderer Schüler zum Jahresende und verkaufen Sie sie dann zum Studienanfang – wenn die neuen Studenten wissen, dass sie sie brauchen!
Sie können entweder auf dem Campus werben oder sie ganz einfach online auf dem Amazon Marketplace auflisten (denken Sie nur daran, dass für verkaufte Bücher eine Provision erhoben wird).

17. Kauf und Verkauf von Domainnamen

Ein Domainname ist lediglich eine Website-Adresse wie zum Beispiel “getgeld.com”. Es gibt viele Erweiterungen (.com, .net, .co.uk usw.). Die Registrierung bei GoDaddy.com kostet nur 0,99 US-Dollar, jedoch können Premium Domain Namen bei Weiterverkauf 1.000 US-Dollar einbringen, wenn nicht sogar Millionen. Im Jahr 2007 ließ sich VacationRentals.com für sage und schreibe 35 Millionen Dollar verkaufen!

Wahrscheinlich wird Ihnen so etwas nicht zustoßen, aber mit ein bisschen stöbern können Sie immer noch einen schnellen Gewinn erzielen. Der Trick besteht darin verfügbare Domain Namen zu finden, die einen kommerziellen Wert haben und sie dann auf einer Website wie Sedo.com zum Verkauf anzubieten.

18. Testkäufer/in

Es ist heutzutage einfacher als Sie denken, ein Testkäufer zu werden. Sie können dafür gut belohnt werden.
Es gibt dutzende von Agenturen, die dafür zahlen alle Arten von Geschäften und Restaurants zu besuchen, um Feedback über deren Leistung zu erhalten.

Tasking-Apps sind eine weitere Form des “Mystery-Shoppings”, bei dem Sie Belohnungen für die Erledigung kleiner lokaler Aufgaben erhalten. Es kann auch eine Menge Spaß machen!

19. Seien Sie ein TV/Film “Extra”

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein aufstrebender junger Schauspieler oder nur eine Person, die im Hintergrund einer Folge seiner Lieblingsserie vorbeigeht? Sie könnten es sein, wenn Sie sich als Fernseh- oder Filmschauspieler bewerben.
Die Bezahlung mit durchschnittlichen 70€ pro Tag ist nicht schlecht für die Tatsache dass Sie kaum was dafür tun müssen!
Es gibt viele Casting-Agenturen, die willige Extras platzieren. Diese verdienen jedoch ihr Geld, indem sie Ihre Einkünfte kürzen. Fragen Sie also immer, wieviel dies beträgt, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

20. Verkaufe all deine alten CDs, Spiele und Filme

Wenn Sie schnell Geld verdienen möchten, ist es eine geniale Idee alte Sachen zu verkaufen, die Ihr Zimmer überfüllen.
Das Beste daran ist, dass Sie alle Songs und Filme auf Ihren Laptop oder eine externe Festplatte kopieren können, bevor Sie sie verkaufen.

Die Einnahmen können sich wirklich summieren, wenn Sie über eine große Sammlung verfügen. Während Sie schon gerade dabei sind, sehen Sie doch nach ob Ihre Eltern nicht benutztes, rumliegendes “Gerümpel” haben Sie können fast alles kostenlos auf dem Amazon Marketplace oder Preloved verkaufen. Websites wie MusicMagpie bezahlen Sie sofort für das Einsenden unerwünschter Gegenstände.

21. Geben Sie Unterricht

Es ist so einfach wie noch nie ein Tutor für andere Schüler zu werden. Bis vor kurzem war Ihr Markt auf lokale “face-to-face” Sitzungen beschränkt, aber dank Online Nachhilfeseiten können Sie nun global agieren!
Udemy ermöglicht es jedem einen Online-Kurs über buchstäblich alles zu erstellen und für immer bezahlt zu werden, wann immer die Benutzer es aufnehmen und nutzen. Für Einzelunterricht können Sie sich beispielsweise bei Superprof auflisten und anmelden.
Sie können damit rechnen, mehr als 10€ pro Stunde zu verdienen und müssen auch nicht hochqualifiziert sein, um jüngere Studenten zu unterrichten.

22. Verkaufen Sie Ihre Fotos

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie gute Fotos und Kreativität haben, laden Sie Ihre Fotos kostenlos auf Stock-Websites hoch. Ein guter Ausgangspunkt ist Adobe Stock oder Getty Images.
Verdienen Sie mehr Geld mit dem Verkauf von Fotomotiven die weniger Suchergebnisse aufweisen, Sie jedoch das Gefühl haben, dass eine gewisse Nachfrage besteht.

23. Vermieten Sie Ihren PKW-Stellplatz

Einige Studentenunterkünfte verfügen über eine Zufahrt oder eine Garage. Wenn Sie also Ihren Parkplatz nicht nutzen und in einer verkehrsreichen und belebten Gegend wohnen, haben Sie möglicherweise Glück. Es gibt viele Leute, die im Stadtzentrum arbeiten und es satt haben ein Vermögen für das tägliche Parken zu bezahlen.
Veröffentlichen Sie Ihren Platz auf Gumtree, Parklet oder Just Park.

24. Babysitten

Es ist eines der klassischen Geldverdiener und das aus gutem Grund. Sie werden praktisch dafür bezahlt, fernzusehen und mit ihrem Smartphone zu chillen und nicht viel mehr – hoffentlich!
Wenn Sie sich fragen was für eine Gebühr Sie fordern müssen, sehen Sie sich die lokalen Anzeigen an. Sie können jedoch erwarten, über 10€ pro Stunde bezahlt zu werden, auch wenn Sie nicht in Kinderbetreuung geschult sind.
Das Erstellen eines Profils für die Eigenwerbung auf “Care Babysitting” ist kostenlos. Es kann wirklich leicht und bequem verdientes Geld sein – es sei denn, Sie stecken mit dem Kind aus der Hölle fest.

25. Hundebetreuung

Wenn Babys nicht so Ihr Ding ist, probieren Sie es doch mit den Vierbeinern. Es ist eine beliebte Möglichkeit sein Taschengeld zu verdienen. Tagsüber haben vor allem Studenten wahrscheinlich Freizeit, während andere berufstätig sind und sich um ihre Haustiere zuhause Sorgen machen.
Pro Schnauze könnten Sie ungefähr 10€ die Stunde einsacken. Außerdem ist es auch eine großartige Möglichkeit, sich fit zu halten.
Treten Sie Care Pet Care bei, die sich am besten zur Hundebetreuung eignet, oder bei Tailster, die sich aufs Gassi gehen spezialisiert haben.

26. Tätigkeit als Freelancer

Vielleicht schreiben Sie gerne, verwalten Facebook-Seiten oder machen ein wenig Grafikdesign in Ihrer Freizeit. Es gibt so viele freiberufliche Jobs, die einfache Fähigkeiten oder einfach nur Zeit erfordern, die jemand anderes möglicherweise nicht hat.
Und das Beste an freiberuflichen Tätigkeiten ist, dass Sie für Kunden in Deutschland und auf der ganzen Welt mit nur einer Internetverbindung von zu Hause aus zu Ihren eigenen Stunden arbeiten und dabei wertvolle Fähigkeiten entwickeln können.Ein guter Anlaufpunkt ist die führende freiberufliche Website Upwork.com.

27. Verkaufen Sie Kleidung auf eBay

eBay ist der beste Freund wenn es darum geht Trödel loszuwerden. Online-Auktionen sind ein sicherer Weg, um die ärmellose Jacke (die in einer Woche in Mode war und in der nächsten schon wieder aus der Mode kam) in bares Geld zu verwandeln.
Einige eBay-Verkäufer sehen sich Trends an und versuchen vorherzusagen, was vor dem Markt groß sein wird. Wenn Sie gut sind und nichts dagegen haben, ein Risiko einzugehen, können Sie früh einkaufen und weiterverkaufen, wenn die Begeisterung auf Sie trifft.

28. Verkaufen Sie Ihre Storys und Videos

Wenn Sie eine interessante Geschichte haben, können Sie versuchen, sie an die Zeitungen zu verkaufen. Es kann alles Mögliche sein, von einer Nacht mit einem Profifußballer bis hin zum Einklemmen in einen Wäscheständer!
Einer der Mitarbeiter von “Save the Student” hatte beispielsweise das Pech, dass eine Taube gegen das Fenster an der Universität flog und es zerschlug. Er verkaufte die Geschichte an The Sun für einen ordentlichen Preis von 50 Pfund. Sie könnten z.B. Ihre Freunde filmen und an “You’ve Been Framed” senden, um sich 250 Pfund und ein paar Sekunden Ruhm zu sichern.

29. YouTube Videos

Laut den jüngsten Statistiken zufolge sehen wir jetzt mehr Videos auf YouTube als Suchanfragen bei Google. Mit dem kürzlich eingeführten Partnerprogramm von YouTube können Sie jetzt Videos erstellen und hochladen. Pro 1.000 Aufrufe erhalten Sie einen Prozentsatz der gesammelten Werbeeinnahmen.
Abhängig davon, wie erfolgreich Sie sind (Viralität, Abonnenten, Thema etc.), können Sie viel Geld verdienen. Es gibt jede Woche viele Geschichten von immer mehr YouTubern, die es sich zu ihrer Karriere machen.

30. Network Marketing

Dies ist ein Geschäftsmodell, das auch als Multi-Level-Marketing (MLM) bezeichnet wird. Mit diesem Geschäftsmodell können Sie auf zwei Arten laufende Einnahmen erzielen: durch eine Provision für den Verkauf von Produkten und durch die Rekrutierung anderer Mitglieder, die verkaufen gehen. Letzteres ermöglicht es Ihnen, mit den Verkäufen der von Ihnen angeworbenen Mitarbeiter Geld zu verdienen.
Wichtig ist, dass dies kein Pyramidenschema ist (illegal), da es ein Endziel gibt bei dem ein Kunde involviert ein Produkt oder eine Dienstleistung von Wert kauft.

Es ist auch kein Weg, um schnell reich zu werden. Es hat einen gewissen Arbeitsaufwand. Mit dem Anwachsen der sozialen Medien wird das Network-Marketing jedoch immer einfacher und viele Menschen verdienen jetzt einen angemessenen Lebensunterhalt damit.
Dies ist eine ernstzunehmende Möglichkeit, gutes Geld zu verdienen. Es lohnt sich, sich darüber zu informieren. Eine Empfehlung: “The Business of the 21st Century” von Robert Kiyosaki.

Content Protection by DMCA.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*