Home » Geschäftsideen » Starten eines Hochdruckreinigungsgeschäfts – Profitabler Business Plan
Hochdruckreinigungsgeschäfts
Hochdruckreinigungsgeschäfts

Starten eines Hochdruckreinigungsgeschäfts – Profitabler Business Plan

Bei einem Hochdruckwaschgeschäft gibt es einen Hochdruckreiniger, mit der Fahrzeuge, Gebäude, Straßen, Bauwerke und andere gewerbliche Objekte gereinigt werden. Das Geschäft mit Hochdruckwaschanlagen ist aufgrund der zunehmenden Nutzung mittlerweile weit verbreitet. Die Eigentümer möchten, dass ihr Eigentum oder Fahrzeug gründlich gereinigt werden, hier kommen die Hochdruckreinigungsmaschinen ins Spiel, wodurch eine spektakuläre Reinigung erzielt wird.

Das Hochdruckreinigungsgeschäft ist eines der profitabelsten Unternehmen, wenn es um kleine Geschäftsmöglichkeiten geht. Wenn Sie an einem Druckwaschgeschäft interessiert sind, lesen Sie in diesem Artikel alle Details, die Sie für die Eröffnung eines solchen Geschäfts benötigen.

Das Hochdruckreinigungsgeschäft und sein Anwendungsbereich:

Ein Hochdruckreinigungsgeschäft hat heutzutage an Bedeutung gewonnen. Früher war es auf das Waschen von Fahrzeugen wie Motorrädern, Autos, Lastwagen und Bussen beschränkt. Jetzt hat es seinen Anwendungsbereich auf die Reinigung von Straßen, Gebäuden, Gebäuden mit Glasstruktur und anderen derartigen Eigentümern ausgeweitet.

Der Grund, warum Leute die Hochdruckreinigung wählen ist, dass es schnell, billig und gründlich in der Reinigung ist. Solch ein Geschäft erfordert eine Hochdruckreinigungsmaschine, abgesehen von fachmännischen Reinigern und anderen verwandten Gegenständen, die nachstehend erläutert werden.

Ein Hochdruckreiniger für ein Fahrzeug kostet je nach Modell zwischen 50 und 150 Euro, was auch das Wachsen des Fahrzeugs und andere Kleinigkeiten einschließt. Ein Hochdruckreinigungsgeschäft kann je nach Wachstum auf Einzelpersonen, Regionen und Franchise-Unternehmen basieren.

Blaupause des Hochdruckwaschgeschäfts:

Der erste Schritt bei der Erstellung des Entwurfs für dieses Unternehmen besteht darin, die Ziele des Unternehmens herauszufinden. Dann müssen Sie sich über die Anforderungen des Unternehmens informieren. Im Folgenden ist alles erklärt.

Planen Sie Ihr Einsatzgebiet:

Es ist wichtig, dass Sie sich ein Ziel setzen, auf dem Sie Ihr Geschäft betreiben. Planen Sie Ihre Region basierend auf dem Verkehr, den Sie bekommen. Wie ein Unternehmensbereich haben Sie bessere Möglichkeiten, Ihre Fahrzeuge, Straßen und Infrastruktur für die Reinigung bereitzustellen. Nachdem Sie den Bereich ausgewählt haben, müssen Sie das Fundament legen.

Eröffnen Sie Ihren Operationsbereich oder Ihr Büro:

Sie haben die Wahl, Ihr Büro an einem bestimmten Ort zu eröffnen oder es von Ihrem eigenen Haus aus zu betreiben. Es hängt von Ihnen ab. Wenn Sie auf einen bestimmten Bereich abzielen, stärkt die Eröffnung Ihres Büros in diesem Bereich Ihr Geschäft. Öffnen Sie immer noch einen Betriebsbereich, in dem Sie Ihre Hochdruckreinigungsmaschine zusammen mit dem Transportfahrzeug und anderen erforderlichen Geräten abstellen können. Sie können Werbung in Ihrem Büro platzieren und Ihrem Unternehmen einen Namen geben.

Für das Geschäft erforderliche Ausrüstung:

Das erste, was Sie brauchen, ist eine Hochdruckreinigungsmaschine, die je nach Einsatzgebiet und Modell etwas kostspielig sein kann. Außerdem benötigen Sie einen Tanker, um eine große Menge Wasser für die Reinigung aufzubewahren. Sie benötigen auch einige Wasserleitungen, um Wasser einzufüllen.

Abgesehen davon benötigen Sie einige zusätzliche Druckwaschgeräte für bestimmte Zwecke. Reinigungsmittel, Waschmittel, Tücher, Wachsmittel usw. Das Waschen von Fahrzeugen beschränkt sich nicht nur auf das Hochdruckreinigen, sondern erfordert auch das Wachsen und vieles mehr, mit dem Sie ausgestattet sein sollten.

Ein Van oder Fahrzeug ist erforderlich, um die Maschine zum Zielort zu bringen. Um diesbezüglich genauer zu sein, können Sie auch Personen konsultieren, die in diesem Geschäft tätig sind und Sie detailliert über die Geschäftsanforderungen informieren.

Bilden Sie ein Team, das Sie unterstützt:

Das Hochdruckreinigen ist keine Ein Mann Show, daher benötigen Sie ein Team, das den Job für Sie erledigt. Sie sollten mindestens 2-3 Personen für das ordnungsgemäße Arbeiten benötigen. Einer, der sich um das Büro oder um neue Kunden kümmert, einer, der ein technischer Experte für die Aggregate und Geräte ist und einer, der alle Reinigungs- und Wachsarbeiten erledigt. Beide sollten Experten in allen Gebieten sein, damit einer arbeiten und der andere helfen kann. Ein Team hilft auch bei der Verkürzung der Arbeitszeit, um ein effizientes Ergebnis zu erzielen.

Erforderliche Kapitalinvestition:

Die Hauptausgaben in diesem Geschäft stammen aus dem Besitz der jeweiligen Maschinen und Ausrüstung. Es kostet einige tausend Euro und ist somit teuer zu besitzen. Um die Kapitalinvestition zu minimieren, können Sie die Maschine mit einer Anzahlung leasen und eine monatliche EMI bezahlen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, es in den ersten Tagen monatlich zu einem bestimmten Preis zu mieten. Das Mieten einer Maschine kann für die Anfangszeit funktionieren, aber auf lange Sicht müssen Sie die Maschine besitzen, da sie mit der Zeit abgenutzt wird und Sie viel kosten kann.

Der Kauf auf Knopfdruck spart Ihnen zusätzliche Kosten bei der EMI-Zahlung und macht Sie zu Ihrem Eigentümer, der Sie im Betrieb frei macht, ohne an die Sicherheit der Maschine zu denken, die beim Mieten zur Haftung wird. Sie können den Wassertanker auch kaufen oder mieten, was nicht viel kostet.

Die dritte wichtige Investition ist der Kauf oder die Anmietung eines Fahrzeugs, das die Maschine trägt bzw. transportiert. Es ist besser, das Fahrzeug zu mieten oder ein gebrauchtes Fahrzeug zu kaufen, da Sie es nur zum Tragen der Maschine verwenden müssen. Dies reduziert Ihre Kosten in hohem Maße.

Investitionen sind auch in personeller Hinsicht erforderlich. Ihr Team benötigt auch Ausgaben, die Sie monatlich bezahlen müssen. Es ist ratsam, wöchentlich oder monatlich zu zahlen, da Sie in den ersten Tagen aufrichtige Arbeit benötigen. Gehen Sie keine Kompromisse bei der Effizienz und Kompetenz Ihres Teams ein, da dies direkte Auswirkungen auf Ihr Unternehmen hat. Haben Sie in den ersten Tagen kein großes, sondern ein kleines, aber effizientes Team.

Schließlich benötigen Sie eine Investition in Ihr Büro, wenn Sie bereit sind, es nicht in Ihrem Haus zu machen. Am besten nutzen Sie Ihr eigenes Haus, um die Kosten zu senken. Abgesehen davon benötigen Sie einige Investitionen für Büroanforderungen, Werbung, andere Kleingeräte, Kleidung, Reinigungsmittel, Wachs etc.

Anordnung des Kapitals:

Die Vermittlung von Kapital ist sehr wichtig, um Ihr Geschäft in Gang zu setzen. Selbst in früheren Geschäftstagen benötigen Sie einen bestimmten Betrag, der auch Ihre Sicherheit sein kann. Sie können Geld arrangieren, indem Sie einen Kredit über einen bestimmten Betrag bei der Bank aufnehmen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie den Kredit an die Bank zurückzahlen werden, können Sie das vorhandene Kapital besser nutzen. Wenn jemand daran interessiert ist, Ihnen zu helfen, sollten Sie es auf jeden Fall versuchen.

Rechtliche Aspekte Ihres Geschäfts

Der erste rechtliche Aspekt in Ihrem Unternehmen ist die Registrierung als juristische Person. Sie müssen sich auch als Steuerzahler registrieren lassen, da es sich bei diesem Geschäft im Grunde um ein Inhabergeschäft handelt. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

-Eröffnen Sie ein Bankkonto für Ihren Firmennamen

-Stellen Sie einen Rechtsberater ein, der die erforderliche Aufgabe ausführt

-Registrieren Sie Ihr Unternehmen und machen Sie es zu einer juristischen Person mit einem Namen

-Werden Sie Steuerzahler, indem Sie sich registrieren

-Erhalten Sie die erforderlichen Genehmigungen

-Versichern Sie Ihr Geschäft bei einer Versicherungsagentur

-Führen Sie andere Arbeiten wie Arbeitssicherheit, Verträge, Leasingdokumente usw. aus.

Der größte Teil Ihrer Arbeit wird durch die Einstellung eines Rechtsberaters erledigt. Der Vorteil dabei ist, dass Sie vor dem Ärger und der juristischen Arbeit gerettet werden.

Werbung und Verkaufsförderung:

Machen Sie aus Ihrem Unternehmen eine Marke mit Namen und Logo. Bringen Sie solche Banner und Plakate an Ihrem Fahrzeug an, auf dem sich die Druckwaschmaschine befindet. Sie können solche Werbetafeln auch in Ihrem Büro und im Zielbereich Ihres Unternehmens anbringen.

Sie können sich auch im sozialen Kreislauf des Hochdruckgeschäfts oder in anderen Organisationen, die Kunden beliefern, registrieren. Sie können auch Online werben oder sich solchen Portalen anschließen, die sich mit solchen Jobs befassen.

Nehmen Sie Ihre Visitenkarte mit und knüpfen Sie ein Netzwerk mit Menschen, die sich hauptsächlich mit diesem Geschäft beschäftigen.

Kapitalrendite:

Wenn Sie ein Fahrzeug unter Druck waschen und wachsen, erhalten Sie eine selbstverständlich einen Verdienst. In ähnlicher Weise gelten für das Waschen von Straßen, Wohnungen, Gebäuden usw. festgelegte Gebühren. Durch zusätzliches Nachbessern erhöhen Sie auch Ihre Gebühren.

Informieren Sie sich ein wenig genauer darüber, wie Sie durch Hinzufügen zusätzlicher Nachbesserungsaufträge mehr Geld zu Ihren Kosten hinzufügen können. Wenn Sie in der Lage sind, 5-8 Fahrzeuge oder Wohnungen an einem Tag per Hochdruck zu reinigen, können Sie im Durchschnitt leicht 1000 Euro pro Tag verdienen. Es wird allerdings eine Weile dauern, bis ein solcher Betrag verdient ist.

Ein Überblick über das Hochdruckreinigungsgeschäft:

Ein Hochdruckreinigungsgeschäft kann als eine kleine und mittlere Unternehmenseinheit bezeichnet werden, die in der Lage ist, einen angemessenen Gewinn zu erzielen, der sich leicht mit der Zeit multiplizieren lässt. Es kann einige Jahre dauern, bis Ihr Unternehmen vollständig gewachsen und dann zu einem langzeitigen Großunternehmen wird, das in der Zukunft möglicherweise das Franchise um einen Markennamen erweitert.

Sie sollten zum Frühestmöglichen Zeitpunkt lernen und sich darauf konzentrieren, auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden einzugehen, indem Sie z.B. einen guten Preis erzielen. Seien Sie geduldig und in wenigen Jahren wird Ihr Unternehmen profitable Einnahmen erzielen. Versuchen Sie immer, neue Dinge zu lernen und in Ihrem Geschäft der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein – und scheuen Sie sich nicht, neue Technologien zu nutzen.

Content Protection by DMCA.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*