Home » Geschäftsideen » So starten Sie eine Montessori Schule
Montessori Schule
So starten Sie eine Montessori Schule

So starten Sie eine Montessori Schule

Das Gründen einer Montessori Schule erfordert eine sorgfältige Planung für mindestens ein Jahr. Zum Beispiel müssen Standortbestimmung und qualifizierte Lehrkräfte berücksichtigt werden. 1907 wurde das Montessori Bildungsprogramm von Dr. Maria Montessori ins Leben gerufen, die sich mit der Entwicklung des Kinderlernens befasste. Das Schulprogramm beinhaltet unter anderem das Lernen im eigenen Tempo, drei Stunden ununterbrochene Arbeitsperioden und fördert das Lernen in gemischten Altersgruppen. Einige Programmvorteile umfassen überlegene standardisierte Testergebnisse und gut disziplinierte Schüler. Wenn Sie diese Art von Schule beginnen, sollten Sie sehen, wie eine läuft.

Finden Sie den günstigen Ort für die Montessori Schule. Entscheiden Sie sich zwischen Leasing- oder Kaufoptionen für den Standort. Es muss den Bauvorschriften entsprechen und eine sichere Umgebung für Kinder sein. Ein Bereich zum Spielen im Freien wird empfohlen. Typischerweise richten sich Montessori Schulen an junge Kinder (d.h. 3 bis 6) bis junge Teenager (d.h. 13 bis 15).

Holen Sie sich Lizenzen und Genehmigungen für den legalen Betrieb. Dies variiert je nach Bundesstaat und Gemeinde. Überprüfen Sie die Website des Bildungsministeriums vor Ort, um loszulegen. Außerdem sollten bei allen potenziellen Einstellungen Hintergrundprüfungen durchgeführt werden. Bestätigen Sie die Anmeldeinformationen und andere persönliche Historie.

Erhalten Sie zertifizierte Lehrer. Für diejenigen ohne Montessori Training gibt es zwei Möglichkeiten. Die Association Montessori Internationale (AMI, mit einer US-amerikanischen Niederlassung namens AMI-USA) oder von der American Montessori Society (AMS). Das Montessori Training reicht von 200 bis 600 Kontaktstunden vor dem Dienst, den Prinzipien der Kinderentwicklung und der Philosophie bei der Verwendung der Montessori Unterrichtsmaterialien.

Stellen Sie den vom Staat festgelegten Lehrplan für die Schüler auf. Montessori Schulen unterrichten individuell und fördern das Lernen von Gruppen aus verschiedenen Altersgruppen. Beispielsweise arbeiten Kinder innerhalb von drei Jahren in derselben Lernumgebung zusammen. Die Montessori Schulen haben keine traditionellen Standards. Die Lehrer behalten anstelle der Noten ein Portfolio der Fortschritte ihrer Schüler bei. Weitere Informationen zu dem Unterricht finden Sie im Internet.

Bestellen Sie die für die Schule benötigten Geräte und Werkzeuge. Die Idee ist es, den Schülern zu ermöglichen, reale Aktivitäten zu machen, anstatt diese vorzutäuschen (d.h. Einfache Zubereitung von Mahlzeiten). Anstatt dass die Schüler so tun, als würden sie kochen lernen, haben sie die Möglichkeit, dies unter Aufsicht wirklich selbst zu tun. Daher ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich, um den Schülern die Montessori Erfahrung zu vermitteln.

Beginnen Sie mit der Einschreibung und legen Sie die Studiengebühren fest. Die Einschreibung sollte spätestens im Spätwinter beginnen, um sich auf das Schuljahr vorzubereiten. Die Studiengebühren richten sich nach den wirtschaftlichen Bedingungen des Gebiets und den Personalkosten. Erstellen Sie Broschüren und Informationsveranstaltungen, um Eltern das besondere Lernumfeld der Montessori Schulen näher zu bringen.

Tipps

Besuchen Sie eine funktionierende Montessori Schule und stellen Sie Fragen über Tipps für den Schulbeginn. Finden Sie Lehrmittel in College Programmen, um die zertifizierten Montessori Lehrer zu unterstützen. Erstellen Sie einen Geschäftsplan und bestimmen Sie, welche finanziellen Kosten mit dem Betrieb dieser Art von Schule verbunden sind. Suchen Sie eine kostenlose Vorlage von der Small Business Administration (SBA), um zu beginnen.

Content Protection by DMCA.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*