Home » Geld verdienen » eBay » Häufige eBay Betrügereien an Verkäufer
eBay Betrügereien
eBay Betrügereien

Häufige eBay Betrügereien an Verkäufer

Als der weltweit größte Marktplatz ist eBay ein Ort, an dem Sie mit dem Verkauf von Kleidung, Sammlerstücken, Baby- und Kinderartikeln, Büchern, Küchenartikeln uvm. Geld verdienen können – die Liste ist wirklich endlos. Neue und erfahrene Verkäufer sollten sich über Betrug gegen Verkäufer informieren. eBay tut sein Bestes, um unerwünschte Käufer und andere Mitglieder herauszufiltern, doch das reicht leider nicht aus. Hier sind einige Beispiele für häufige eBay Betrügereien, die sich gegen Verkäufer richten.

Betrug mit Western Union

Wann immer Western Union bei oder außerhalb von eBay erwähnt wird, handelt es sich in der Regel um Betrug. eBay Einkäufe können nur per Paypal getätigt werden. Als eBay noch in den Startlöchern und ein noch junger Handelsplatz war, war es absolut sicher, Schecks, Zahlungsanweisungen oder sogar Bargeld per Post anzunehmen. Online Zahlungssysteme haben seit den Anfängen von eBay eine unglaublich lange Phase zurückgelegt und niemand muss als etwas anderes als mit PayPal bezahlen. Wenn ein Käufer die Zahlung per Western Union anbietet, ist dies eine rote Fahne und Sie sollten sie blockieren, damit sie nicht bei Ihnen kaufen können.

Tatsächlich heißt es auf der Western Union-Website:

Beim Kaufbetrug über das Internet begehen Kriminelle Opfer, die über eine Online-Auktionswebsite oder einen Online-Auktionsdienst auf Artikel bieten.

iPhone Betrug

Neue eBay Verkäufer beginnen häufig mit dem Verkauf von Elektronik und können als Neuling dem bewährten iPhone Betrug zum Opfer fallen. Ein verlogen und unehrlicher Käufer sucht nach iPhones zum Verkauf bei eBay, insbesondere nach einem Verkäufer mit wenig oder keinem Feedback. Denken Sie daran, dass ein eBay Profil mit wenig oder keinem Feedback auf einen unerfahrenen Verkäufer hinweist, was sich in einem einfachen Opfer niederschlägt. Nach dem Kauf und Erhalt des iPhone wird der Käufer behaupten, dass es defekt oder nicht korrekt in der Auflistung beschrieben ist, was zu einem INAD-Fall (Item Not As Described) führt.

Der Käufer öffnet dann umgehend einen Retourenfall. Als Nächstes wird das Telefon an die Verkäufer zurückgesandt, es ist jedoch möglicherweise nicht genau dasselbe Telefon, das der Verkäufer ursprünglich gesendet hat. Schlimmer noch, es könnte nur eine Hülle eines Telefons sein, und der Käufer hat die elektronischen Teile herausgenommen, um sie auf der Straße zu verkaufen oder in die “We Buy Gold” Läden zu bringen (Einige der Teile bestehen aus Gold). Der Betrug mit dem iPhone ist weit verbreitet. Faustregel: Verkaufen Sie keine teure Elektronik bei eBay. Es gibt viele andere Trade-In Programme wie Apple Trade-In, Gazelle oder sogar Walmart.

Kehrtwendung von Designer Handtaschen

Neben der Tatsache, dass sie gefälscht oder nachgemacht sein können, ist der „Switcheroo“ Betrug ein weiterer Grund, Designer Handtaschen nicht bei eBay zu verkaufen. Einige Liebhaber von Handtaschen haben diesen Betrug perfektioniert und er läuft wie eine gut geölte Maschine. Möglicherweise hat der Käufer bereits eine Coach-, Vuitton- oder Chanel-Handtasche, die abgenutzt, ausgeleiert, verschmutzt, fleckig, defekt oder nachgeahmt ist. Der Käufer sucht bei eBay nach einer genauen Übereinstimmung und kauft sie.

Vor Ablauf der Widerrufsfrist wird der Käufer ein Widerrufsformular aus irgendeinem Grund öffnen, der zulässig ist, z. B. wenn die Farbe nicht der Beschreibung entspricht oder nicht gefällt. Dann gibt der Käufer seine alte, schmutzige, gefälschte oder beschädigte Tasche zurück. Der Verkäufer erhält eine Handtasche, die der von ihm gelieferten ähnlich ist, jedoch hat der Käufer somit seine alte Tasche gegen die neuere ausgetauscht.

Um sich vor diesem Betrug zu schützen, machen Sie immer maximal 12 Fotos von der Designer Handtasche, bevor Sie sie bei eBay einstellen. Nehmen Sie sich Zeit, um Details wie Quasten, Riemen, Schnallen, Hardware, Innentaschen und alle Seiten der Tasche anzuzeigen. Wenn der Käufer eine Tasche zurücksendet, die nicht der von Ihnen gesendeten entspricht, können Sie gegen die Rücksendung Widerspruch einlegen. eBay ist sich dieses Betrugs bewusst, da er häufig vorkommt.

Angebote für den Handel außerhalb von eBay

In den Richtlinien von eBay wird strikt angegeben, dass es eine Verletzung darstellt, Verkäufe außerhalb des Unternehmens zu tätigen. Einige Käufer werden es jedoch trotzdem tun. Käufer wissen möglicherweise nicht, dass dies gegen die eBay Richtlinie verstößt, oder interessieren sich möglicherweise nicht dafür. Möglicherweise möchten sie Sie nur dazu bringen, den Preis zu senken, da bei einem Verkauf außerhalb des Unternehmens keine Gebühren anfallen. Die genauen Richtlinien von eBay lauten:

Wir erlauben unseren Mitgliedern nicht, eBay zu verwenden, um sich gegenseitig zu kontaktieren und Angebote zum Kauf oder Verkauf von Artikeln außerhalb von eBay abzugeben. Außerdem können Mitglieder die von eBay erhaltenen Informationen nicht verwenden, um sich gegenseitig über den Kauf oder Verkauf außerhalb von eBay zu informieren. Wenn Sie ein Angebot zum Kauf oder Verkauf außerhalb von eBay erhalten, melden Sie es bitte.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Richtlinien befolgen. Wenn Sie dies nicht tun, sind Sie möglicherweise einer Reihe von Aktionen ausgesetzt, einschließlich der Beschränkungen Ihrer Kauf- und Verkaufsrechte und der Sperrung Ihres Kontos.

Tun Sie es einfach nicht. eBay kann all Ihre Nachrichten lesen und diese Arten von Anfragen können von der Computersoftware problemlos erkannt und gekennzeichnet werden. Es lohnt sich nicht, Ihr Konto zu riskieren.

Gehen Sie bei eBay auf Nummer sicher, überlegen Sie gut, was Sie auflisten und vermeiden Sie den Verkauf von Artikeln mit hohem Risiko. Es gibt viele andere risikoarme Artikel, die Sie problemlos verkaufen können. Verwenden Sie den gesunden Menschenverstand und rufen Sie eBay an, wenn Sie Fragen haben.

 

Content Protection by DMCA.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*